Welchen Vorteil haben Stelzen? Sie halten uns in Zeiten der Pandemie auf Abstand. Trotzdem möchte ich nicht tauschen mit den beiden Stelzentänzerinnen, die am vergangenen Montag ihre Perfomance im stockdunklen Innenhof des Seniorenheims Heilig-Geist der MünchenStift aufführten.

Mit selbst leuchtenden, phantasievollen Kostümen und bei zauberhafter Musik regten die beiden Performancekünstlerinnen Mirjam Kendler und Julia Dietze ihre Zuschauer auf der Terrasse und hinter den Fenstern des Seniorenheims zum träumen an. Eine kleine Auszeit für die Bewohner in Zeiten der Kontaktbeschränkungen. Für den Fotografen angesichts der Lichtverhältnisse und der Bewegung allerdings eine besondere Herausforderung.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: