Sei ein Frosch

Derzeit sind Drohnenaufnahmen sehr in Mode, weil sie neue Perspektiven aufzeigen. Man denke nur an die faszinierenden Bilder isländischer Flüsse, die von oben wie Adern eines Organismus wirken. Nicht vergessen sollten wir jedoch, dass auch das Gegenteil der Vogelperspektive zu sehr spannenden fotografischen Einsichten führen kann: die Froschperspektive. Also versuchen wir uns als Frosch in der Street- und Urban Photography.

„Sei ein Frosch“ weiterlesen

Weihnachtsspaziergang bei 12°+

Erster Weihnachtsfeiertag 2022, die Sonne scheint und es zieht die Münchner ins Freie. Was bietet sich da Besseres an, als ein Spaziergang durch Münchens Hausgarten, dem Englischen Garten. Die ersten Surfer sind bereits aktiv auf der Eisbachwelle und der Monopteros wird erklommen, um einen Blick auf die Stadt zu werfen. In den Nachrichten berichten sie vom Krieg in der Ukraine, von -40° in Nordamerika, vom Ausschluß der Frauen von den afghanischen Universitäten. Was leben wir doch in einer trügerischen Idylle, bei 12°+ im Dezember, dank Klimawandel und Föhn.

„Weihnachtsspaziergang bei 12°+“ weiterlesen

Bier & Kunst

Geht das zusammen? Bier & Musik, klar, das geht. Aber Bier & Kunst? In dem kleinen Ort Abensberg zwischen Ingolstadt und Regensburg hat sich das der örtliche Brauereibesitzer so gedacht. Und er hat nicht irgendwelche Kunstausstellungen in seiner Brauerei organisiert, nein, einen 34 Meter hohen Turm hat er errichten lassen. Nicht von irgend jemanden, nein, von Friedensreich Hundertwasser.

„Bier & Kunst“ weiterlesen

Abendlicher Hotspot vor der Haustüre

Wir Fotografen sind es in Zeiten von Instagram & Co. gewohnt, nach faszinierenden Locations zu suchen, nehmen entsprechend lange Anfahrtszeiten in Kauf, studieren den Sonnenstand und schauen uns die Wetterprognosen an, um das ultimative Landschaftsfoto zu schießen. Nur um dann Zuhause festzustellen, es gibt schon unzählige Fotos dieser Motive im Netz und die sind nicht schlechter, manchmal sogar besser, da es mit einem einmaligen Besuch der Orte nicht getan ist.

„Abendlicher Hotspot vor der Haustüre“ weiterlesen

Lightperformance

Der November steht vor der Tür, es ist diesiges, graues Wetter angesagt. Wer als Fotograf in dieser Jahreszeit nicht so gerne raus ins Freie geht, oder kein Liebhaber nebliger Szenen ist, kann sich Zuhause oder in einem Studio betätigen und der äußerlichen Tristesse eine farbenfrohe Szenerie mit buntem Licht entgegensetzen.

„Lightperformance“ weiterlesen