About


Mit meiner Fotografie möchte ich Aspekte der Wirklichkeit zeigen, die man nicht auf den ersten Blick sieht. Neue Zusammenhänge entdecken, andere Perspektiven einnehmen, Verborgenes sichtbar machen. Zu neuem Denken anregen, manchmal auch einfach nur schmunzeln.

Vorwiegend fotografiere ich Menschen im Alltag, auf Reisen, bei Events und auf der Straße, v.a. in meiner Wahlheimatstadt München (siehe auch den Instagram-Account: jgs_sights).

Daneben fotografiere ich Landschaften, zu finden auf der Instagram-Seite: jgs_nature.

Einen Überblick über Ausstellungen an denen ich beteiligt war gibt es hier: Exhibitions

Hinweis zur Datenschutzproblematik in der Streetfotografie:

Viele der Photos auf dieser Webseite sind der Kategorie „Street-Fotografie“ zuzuordnen. Streetfotografie ist in Zeiten von Selfies wichtiger denn je, ist sie doch ein künstlerisches Ausdrucksmittel, um unsere Zeit und die Menschen darin zu dokumentieren. Der Streetfotograf befindet sich in Deutschland rechtlich in einer gewissen Grauzone. Zwar sind Aufnahmen von Personen im öffentlichen Raum erlaubt, ihrer Veröffentlichung sind jedoch so enge Grenzen gesetzt, dass Streetfotografie im allgemeinen Verständnis kaum mehr möglich erscheint. Der verantwortungsvolle Streetfotograf fragt sich vor einer Publikation, ob es aus seiner Sicht ethisch vertretbar ist, eine Person in dieser Situation zu zeigen. Im Zweifel entscheidet er sich dagegen. Der oder die Abgebildete kann dies jedoch ganz anders sehen. Daher möge er/sie sich melden, welche gegen eine Veröffentlichung des Fotos auf dieser Webseite ist und das Foto wird entfernt. Ich verfolge nur künstlerische, keinerlei finanzielle Interessen mit meiner Fotografie. Das überlasse ich gerne den Berufsfotografen, die es schwer genug haben, mit Fotografie ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Verantwortlicher dieser Website gem. § 55 Abs. 2 RStV: siehe Konatktdaten am Seitenende