Görlitz – Rentnerparadies mit braunen Flecken

goerlitz_18__JS51405Egal ob von München, Frankfurt, Köln oder Hamburg aus, bis zur östlichsten Stadt Deutschlands, nach Görlitz sind es mehr als 500 km. Wer gar per Zug z.B. von München aus dorthin will, muss im besten Fall 2x umsteigen! Was sollte einen also nach Görlitz führen?
Das dachten wir zuerst auch, bis uns ein Freund empfahl, uns das mal anzusehen. Und es ist wirklich überwältigend: mehr als 4000 Kultur- und Baudenkmäler, eine unzerstörte mittelalterliche Altstadt, ganze Straßenzüge mit Jugendstilhäusern, jede Stilepoche ist vertreten und das Ganze dank Soli und einem großzügigen Spender toll hergerichtet.