Indian Summer vor der Haustüre


Wer in München wohnt, kann einen Vorgeschmack auf den Indian Summer in Nordamerika gleich vor der Haustüre bekommen. Den richtigen Zeitpunkt und das richtige Wetter abgepaßt, genügen gerade mal einhundert Kilometer, um sich in eine Welt zu begeben, die sich kaum von jener Nordamerikas unterscheidet.

Dabei müssen es nicht immer die gleichen überlaufenen Hotspots sein. Es gibt viele kleinere Seen und Orte, an denen man jetzt im Oktober unter der Woche nur ein paar wenige Wanderer antrifft. Ideal dafür geeignet ist z.B. das Gebiet unterhalb der Zugspitze (Eibsee, Frillensee, Badersee), wo vorige Woche bei herrlichem Sonnenschein die unten stehenden Bilder entstanden sind. Einfach die Massen auf die Zugspitze fahren lassen, oder die diversen Klamms hinaufsteigen, in der Ebene liegen genügend lohnenswerte einsamere Ziele, v.a. für passionierte Fotografen.

2 Gedanken zu “Indian Summer vor der Haustüre

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..