Natur ganz nah

Die erste Ausstellung nach den Beschränkungen durch die Coronoa-Pantemie: „Naturräume im Münchner Westen“. Die Aufnahmen sind zusammen mit meinem Partner Siegfried Göckel entstanden, als unser Bewegungsraum während der Pandemie eingeschränkt war und wir uns fotografisch den unmittelbar umgebenden Naturräumen zugewandt haben.

Kulturbaustelle

Der Gasteig, Europas größtes Kulturzentrum in München, muß saniert werden und deswegen wird ein Interimsquartier benötigt. Letzte Woche konnte ich an einer Besichtigung der neuen Kulturbaustelle teilnehmen. Festes Schuhwerk und Regenkleidung war angesagt, wo ab Oktober Damen mit hohen Absätzen und Herren mit polierten Ausgehschuhen den Weg in den neuen Konzertsaal finden sollen. Da bis dahin bestenfalls der Konzertsaal fertig sein wird, dürfte das abenteuerlich werden.

Ende des Overtourism in Barcelona?

Wer die Schlagzeilen aus Barcelona vor der Zeit der Corona-Krise noch vor Augen hat, weiß, dass sich die Einwohner massiv gegen die Touristenströme v.a. wegen der vielen Tages- und Kreutzfahrttouristen zur Wehr setzten. Das Wort vom „Overtourism“ machte die Runde und die Forderung nach „nachhaltigen Tourismus“ wurde laut.