Alljährlich im Sommer (ausgenommen in 2020 wegen der Corona-Krise) veranstaltet die schwule Community in München einen Umzug durch die Stadt zur Erinnerung an den Christopher Street Day. Mal bunt schreiend, mal hoch politisch ziehen die Teilnehmer durch die Münchner Innenstadt. In den letzten Jahren beteiligen sich auch zahlreiche Firmen und Gruppen von Migranten am Festzug. Für viele Münchner – auch wenn sie nicht zur Community gehören – ist der bunte Umzug inzwischen ein festes Event im Veranstaltungskalender.

 

 

%d Bloggern gefällt das: