Nachahmung empfohlen


Ein Kunstprojekt der anderen Art: unter der Anleitung des Münchner Künstlers Martin Blumöhr entwickelten Schüler der Münchner Werdenfels Grundschule in einem Workshop Geschichten zu Ereignissen in ihrem Stadtviertel. Daraus entstanden dann phantastische Gestalten, welche die Schüler zu Papier brachten.

Ab jetzt ging es dann nach draußen: ausgewählte Skulpturen wurden von den Schülern selbst unter Anleitung des Künstlers mit großem Engagement an die Mauer und das Trafohäuschen am Wessobrunner Platz gemalt. Das war sowohl für Schüler wie auch für den Künstler ganz schön anstrengend. Natürlich sind die angehenden Graffiti-Künstler stolz auf ihr Werk.

Was noch fehlt: Martin Blumöhr will die einzelnen Skulpturen bis zur Einweihung zu einem Gesamtkunstwerk verbinden. Das Ergebnis wird dann Ende Juli in diesem Blog zu sehen sein. Doch schon jetzt, bei Halbzeit, kann man sagen: zur Nachahmung in anderen Stadtvierteln oder Städten sehr zu empfehlen.

Ein Gedanke zu “Nachahmung empfohlen

Schreibe eine Antwort zu Horst Hirning Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..